Den Schwerpunkt der Veranstaltung bilden die Anforderungen an die Forschung, die sich aus den Regelungen zur Datenverarbeitung ergeben. Außerdem werden Handlungsoptionen in den verschiedenen Stadien der Fallbeispiele vorgestellt.

  • Einführung
  • Bestehende Rechtsgrundlagen
  • Datenerhebung, -speicherung und -schutz
  • Freiheit der Forschung
  • Tierschutz
  • Verwertung von Ergebnissen
  • Publizierbarkeit
  • Gewissensfreiheit
  • Fallbeispiele

Lectures, assigments, and tutorials (Master term)

Slides of the lectures, as well as the material for the assignments can be found here:

https://www-cbi.cs.uni-saarland.de/teaching/ws-2021-22/stl-bioinformatics-modern-methods-in-drug-discovery-ws-21-22/

Videos of the lectures are in preparation.

The excercises/tutiroals (biweeky) will take place as MS-Teams meetings.

Use self enrolment to register for this course.

Die Veranstaltung ist in erster Linie ein praktischer Kurs und soll Kenntnisse über die Anwendung moderner Softwarewerkzeuge in der Bioinformatik vermitteln. Die Praktika werden von einer einführenden Vorlesung begleitet, die das Thema des Praktikums in einen weiteren biologischen und bioinformatischen Zusammenhang stellt. Folgende Bereiche werden behandelt:

  • Analyse und Vergleich von Protein- und Genomsequenzen
  • Proteinmodellierung/-struktur
  • zelluläre Netzwerke

Die Studierenden lernen "interaktiv" im Bioinformatik-CIP-Pool: Wie löse ich biologische Probleme mit Tools der Bioinformatik wie BLAST, CLUSTALW, VMD, Swiss Model, Bioconductor und Cytoscape. Die Tools werden in Übungen vorgestellt.

Im Rahmen der Übung bekommt jeder Studierende drei kleine Forschungsprojekte zugeteilt, die mit Hilfe der in der Übung eingeführten Tools in Teams bearbeitet werden können. Die Studierenden müssen ihre Arbeit an den Projekten jeweils durch einen mindestens fünfseitigen schriftlichen Bericht dokumentieren.

Vorlesung und Übungen (Bachelorstudiengang)

Folien zu den Vorlesungen und die Übungsblätter finden Sie unter

https://www-cbi.cs.uni-saarland.de/teaching/ss-2022/computational-chemistry-ss-2022/

Videos zu den Vorlesungen sind in Vorbereitung.

Die Übungen/Tutorial werden in Präsenz durchgeführt (Montags 11:45).

Diese Veranstaltung wird in Präsenz durchgeführt.

Begleitende Materialien werden noch bereitgestellt.

1.Termin: Einführung, Allgemeines

    • Arten von Publikationen
    • Literatursuche und richtiges Zitieren
    • Aufbau und Gliederung einer Publikation
    • Tabellen und Abbildungen
    • von der ersten Skizze zum fertigen Manuskript
    • Schreibkultur
  1. Termin: Improve your English (I)
    • the correct word and false friends
    • active vs. passive voice
    • bias-free language
    • revise for brevity and clarity
    • fremde Manuskripte begutachten
  2. Termin: Improve your English (II)
    • the correct word and false friends
    • active vs. passive voice
    • bias-free language
    • revise for brevity and clarity
    • fremde Manuskripte begutachten
  3. Termin: Kurzquiz und Begutachtungsprozess
    • Die Wahl der "richtigen" Zeitschrift
    • Impact Factor und Zielgruppe
    • Ablauf einer submission
    • handling referee comments and revisions
    • Druckfahnen korrigieren
      Kurzquiz