In dieser Lehreinheit wird die nationalsozialistische Diktatur mit ihren Verbrechen im medizinischen Kontext dargestellt. Wichtigste Lerninhalte sind zum einen, dass die MS-Medizin keineswegs erst in der Diktatur neu entstanden ist, sondern vielmehr ideologische Vorläufer über Jahrhunderte hatte, und zum anderen, dass aus der Aufarbeitung der Verbrechen jener Zeit insbesondere im Kontext der Pseudo-Wissenschaft die heute geltenden Regeln zur medizinischen Forschung am Menschen entwickelt worden sind.