Der Föderalismus hat im politischen System Deutschlands einen festen Platz. Nicht erst seit der Bewältigung der Covid-19-Pandemie wird jedoch über seine Funktionsfähigkeit und Reformbedürftigkeit intensiv diskutiert. Der Brückenkurs bietet eine grundlegende Einführung in die Grundzüge des deutschen Föderalismus, seine historische Genese, Entwicklungstendenzen vom kooperativen Föderalismus hin zum Wettbewerbsföderalismus, ferner in wesentliche Elemente einer Föderalismusreform, eines horizontalen und vertikalen Finanzausgleichs sowie der Reföderalisierung von Staatsaufgaben als Voraussetzungen einer Modernisierung der bundesstaatlichen Ordnung.