Antrag auf Freischaltung eines Arbeitsbereichs

Antragsverfahren und Berechtigung

Das zentrale Learning Managementsystem Moodle richtet sich als kostenfreies Angebot an alle Lehrenden der Universität des Saarlandes. Die Freischaltung eines Arbeitsbereichs in Moodle wird in der Regel für eine Professorin oder einen Professor vorgenommen, die gebeten werden, sich über → dieses Formular ← anzumelden. Nach der Freischaltung können selbständig weitere Personen der Professur mit den erforderlichen Rollen (Veranstaltungsverwalter*in / Dozent*in → Übersicht der Rollen) versehen werden.

Freischaltung für Personen, die keiner Professur zuzuordnen sind 

Selbstverständlich ist es möglich, auch Lehrpersonal, das keiner Professur zuzuordnen ist, mit entsprechenden Rechten zu versehen. Da hier aber Strukturanpassungen vorgenommen und Zuständigkeitsfragen individuell geklärt werden müssen, bitten wir um eine Kontaktaufnahme per E-Mail an support@sulb.uni-saarland.de.

Zuletzt geändert: Freitag, 1. März 2019, 15:15