Wiki

Sichern von Kursen

Viewing page version #59
(Restore this version) 

Modified: 25 February 2020, 8:25 AM   User: Sebastian Behr  → Picture of Sebastian Behr

Wechsel zum Wiki-Bereich für Studierende
Startseite für Lehrende: Thematisch geordnet / Alphabetisch geordnet
Thema: Kursverwaltung
Beiträge: Aktivitäten und Materialien; Blöcke; Einschreibemethoden; Erstellen von Kursen; Kurs zurücksetzen; Kursformate; Rollen zuweisen im Kurs; Sichern von Kursen; Studierende über neue Kursinhalte informieren; Studierende über neue Ankündigungen informieren; Wiederherstellen von Kursen

 

Grundlagen

Hinweis: Eine Sicherung Ihrer Kurse wird automatisch alle 24 Stunden durchgeführt. Um sich vor Datenverlust zu schützen, ist es folglich nicht notwendig, dass Sie manuelle Sicherungen durchführen.

 

Manuelle Sicherungen können genutzt werden, um:

  •  eine Kursstruktur in einen anderen Kurs zu übertragen. Möchten Sie beispielsweise die Struktur Ihres Kurses "Tulpenzucht SS 19" im Folgesemester erneut verwenden, ohne den Inhalt des Kurses zu löschen bzw. zurückzusetzen, können Sie die Sicherung nutzen, um die Kursstruktur unter einem anderen Kursnamen z.B. "Tulpenzucht WS 19/20" zu verwenden. Wie das möglich ist lesen Sie unter: Wiederherstellen von Kursen, unter Punkt 4 zum Thema "Als neuen Kurs wiederherstellen".
  • Möchten Sie Ihren Kurs zum Beginn eines neuen Semesters wiederverwenden, ohne einen neuen Kurs zu erstellen, empfiehlt sich hingegen die Kurs zurücksetzen Funktion.
  • Ebenfalls ist es möglich, die manuelle Sicherung zur Speicherung eines Kurses als Lernpaket zu nutzen.

 

Folgende Einschränkungen betreffen die Kurssicherung:

  • Testfragen werden nur gesichert, wenn mindestens eine Frage einer Fragenkategorie tatsächlich zu einem Test gehört.
  • Bewertungsskalen werden nur gesichert, wenn sie in mindestens einer Lernaktivität verwendet werden.
  • Personendaten werden aus Datenschutzgründen nicht mit in die Sicherung einbezogen.

Die Nichteinbeziehung von Personendaten hat zur Folge, dass Aktivitäten, die auf personenspezifische Beiträge zurückgreifen, wie z.B. Foren, Glossare oder Wikis, ohne Inhalte gespeichert werden. Besteht dennoch die Notwendigkeit besagte Aktivitäten zu sichern, wenden Sie sich bitte an den Moodle-Support, der Ihnen eine anonymisierte Sicherung Ihres Kurses erstellen kann.

 


Anleitung
 
a. Klicken Sie in den "Einstellungen" unter "Kurs-Administration" auf "Sicherung".

Sichern von Kursen a


1. In den "Sicherungseinstellungen" können Sie auswählen, welche Elemente Ihres Kurses gesichert werden sollen. Wenn Sie "IMS Common Cartridge 1.1" auswählen wird ihr Kurs als Lernpaket gespeichert. Klicken Sie im Anschluss auf "Weiter".

Sichern von Kursen 1


2. Unter "Einbeziehen" können Sie die im Detail entscheiden, welche Themenbereiche und Aktivitäten Sie in die Sicherung aufnehmen möchten. Klicken Sie im Anschluss auf "Weiter".

Sichern von Kursen 2


3. Im Abschnitt "Kontrollieren und Bestätigen" können Sie den Dateinamen der Sicherung ändern sowie die von Ihnen vorgenommenen Einstellungen ein letztes mal überprüfen. Klicken Sie im Anschluss auf "Sicherung ausführen".

Sichern von Kursen 3

Sichern von Kursen 4

 


4. Die Sicherung wird automatisch durchgeführt.


5. Klicken Sie auf "Weiter" um dem Vorgang zu beenden.

 Sichern von Kursen 5

 

 

Wie Sie einen Kurs aus Ihrer angelegten Sicherung wieder herstellen, erfahren Sie unter Wiederherstellen von Kursen.