Wiki

Wiederherstellen von Kursen

Viewing page version #22
(Restore this version) 

Modified: 18 August 2020, 2:21 PM   User: Sebastian Behr  → Picture of Sebastian Behr

Wechsel zum Wiki-Bereich für Studierende
Startseite für Lehrende: Thematisch geordnet / Alphabetisch geordnet
Thema: Kursverwaltung
Beiträge: Einschreibemethoden; Erstellen von Kursen; Kurs löschen; Kurs zurücksetzen; Kurseinstellungen; Kursformate; Rollen zuweisen im Kurs; Sichern von Kursen; Wiederherstellen von Kursen

 

Grundlagen

Eine Wiederherstellung von Kursen findet mittels einer zuvor von Ihnen erstellten Sicherungsdatei statt. Wie Sie diese Sicherung durchführen lesen Sie bitte hier: Sichern von Kursen .

Hinweis 1: Von NutzerInnen erstellte Daten innerhalb von Aktivitäten (z.B. Foren, Chats, Tests etc.) können aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht gesichert und folglich auch nicht wiederhergestellt/kopiert werden. Dies gilt nicht für eine Wiederherstellung durch den Support im Zuge einer versehentlichen Löschung des Kurses durch eine NutzerIn.

Hinweis 2: Sollten Sie wichtige Daten im Rahmen Ihres Kurses versehentlich gelöscht haben, ohne zuvor eine Sicherung erstellt zu haben, besteht in der Regel die Möglichkeit, innerhalb eines begrenzten Zeitraumes (ca. 48 Stunden), diese wiederherzustellen. Wenden Sie sich diesbezüglich bitte umgehend an den Support.

 


Kopieren von Kursinhalten im Kontext eines Semesterwechsels

Folgen Sie der Anleitung bis Sie zu Punkt 4 gelangen. Hier können Sie sich zwischen den Möglichkeiten V.a und V.b aus dem Artikel Semesterwechsel für Lehrende entscheiden.

Die Option "Als neuen Kurs wiederherstellen" (Punkt 4.1) erlaubt es Ihnen einen neuen Kurs anzulegen und gleichzeitig die Inhalte des alten Kurses zu importieren. Hierfür benötigen Sie die Unterstützung einer KurserstellerIn.
(Entspricht der Möglichkeit V.a im Umgang mit alten Kursen aus dem Artikel Semesterwechsel für Lehrende.)

Die Optionen "In diesen Kurs wiederherstellen" (Punkt 4.2) sowie "In einem vorhandenen Kurs wiederherstellen" (Punkt 4.3) erlauben es Ihnen Kursinhalte in zuvor erstellte Kurse zu importieren. Beachten Sie, dass Sie in beiden Fällen mindestens DozentInnen-Rechte an den Kursen haben müssen.
(Entspricht der Möglichkeit V.b im Umgang mit alten Kursen aus dem Artikel Semesterwechsel für Lehrende.)

 


Anleitung

1. Unter den Einstellungen der Kurs-Administration klicken Sie auf "Wiederherstellen".

Kurs wiederherstellen 01


2. Sie haben verschiedene Möglichkeiten eine Sicherungsdatei auszuwählen:

  1. Sicherungsdatei importieren: über "Datei wählen" oder "drag-and-drop" können Sie eine zuvor gespeicherte Sicherungsdatei z.B. von Ihrem USB-Stick auswählen. Klicken Sie im Anschluss auf "Wiederherstellen" unter dem Drag-and-drop Feld.
  2. Sicherungsbereich des Kurses: wählen Sie eine Sicherungsdatei aus dem Sicherungsbereich des Kurses aus, sofern vorhanden. Klicken Sie auf "Wiederherstellen" (Vorgehensweise in diesem Beispiel)
  3. Sicherungsbereich des Nutzers: wählen sie eine Sicherungsdatei aus dem Sicherungsbereich des Nutzers aus. Klicken Sie auf "Wiederherstellen".

Kurs wiederherstellen 02


3. Im Anschluss erhalten Sie eine Zusammenfassung der Sicherungsdetails, Sicherungseinstellungen (nicht im Bild), Kursdetails (nicht im Bild) und Kursabschnitte (nicht im Bild). Bestätigen Sie mit einem Klick auf "Weiter".

Kurs wiederherstellen 03


4. Wählen Sie jetzt die Art bzw. den Ort an dem Sie den Kurs wiederherstellen möchten. Sie haben dabei folgende Möglichkeiten:

  1. "Als neuen Kurs wiederherstellen": hierfür müssen Sie den entsprechenden Kursbereich auswählen, in dem Sie den Kurs wiederherstellen möchten. Hinweis: Wo Sie einen Kurs wiederherstellen können, ist abhängig von Ihren Rechten (in der Regel benötigen Sie hierfür KurserstellerInnen -Rechte).
  2. "In diesen Kurs wiederherstellen": lässt Sie entscheiden, ob Sie den Kursinhalt zunächst löschen wollen, oder ob die Inhalte miteinander verschmolzen werden sollen. ("In diesem Kurs wiederherstellen" und zunächst löschen ist die Vorgehensweise in diesem Beispiel)
  3. "In einem vorhandenen Kurs wiederherstellen": erlaubt Ihnen Ihren Kurs in einem anderen Kurs wiederherzustellen. Ebenfalls können Sie wählen, ob der Inhalt des vorhandenen Kurses zunächst gelöscht werden soll oder ob beide Kurse miteinander verschmolzen werden. Wählen Sie den vorhandenen Kurs zunächst aus. Hinweis: Sie benötigen mindestens DozentInnen-Rechte an dem Kurs, in dem die Sicherung wiederhergestellt werden soll.

Hinweis: Sie müssen auf die entsprechenden "Weiter"-Felder Ihrer gewünschten Wiederherstellungsoption klicken, um fortzufahren.

Kurs wiederherstellen 04


5. Sie erhalten eine Zusammenfassung über die Inhalte die bei der Wiederherstellung mit einbezogen werden. Klicken Sie auf "Weiter".

Kurs wiederherstellen 05


6. Unter "Kurseinstellungen" können Sie detailliert festlegen, welche Aspekte aus der Sicherung übernommen werden sollen. Wenn Sie "Kurseinstellungen überschreiben" auf ja setzen, können sie z.B. den Namen des Kurses ändern.

Ebenfalls haben Sie die Möglichkeit, bestimmte Aktivitäten nicht aus der Sicherung zu übernehmen (Siehe Häkchen neben den Aktivitäten).

Kurs wiederherstellen 06


7. Sie erhalten eine erneute Zusammenfassungen der Einstellungen und Kurseinstellungen die Sie mit "Wiederherstellung ausführen" bestätigen müssen.

Kurs wiederherstellen 07


8. Ist die Wiederherstellung erfolgreich erhalten Sie folgende Meldung. Bestätigen Sie diese mit "Weiter", um zu dem wiederhergestellten Kurs zu gelangen.

Kurs wiederherstellen 08